Gitarrenfunk: Neue Gitarrenmusik im Podcast

Ehrlich gesagt ist es gar nicht so einfach einen Podcast aufzunehmen, wenn man in Franken geboren ist. Wir unterscheiden ja zwischen einem “harden und einem weichen d”. Schriftlich gesehen – phonetisch klingt beides gleich.

Nun, obwohl mir die Aufnahmen diesen geografisch verhafteten Sprachfehler vor Augen bzw. vor Ohren führen, hoffe ich trotzdem, dass Euch die neue Ausgabe des “Gitarrenfunk-Podcast” gefällt. In dieser Episode stelle ich neue Gitarrenmusik vor. Die Gema erlaubt zwar keine Vorankündigung der Musik, die ich einbinde, aber für Blogleser ist es auch nicht schwer zu erraten, wer eine Rolle in dieser Ausgabe spielt.

Tipp: Es geht um ein schwedisches Songwriter-Duo, um einen Bluesbarden aus dem deutschen Westen und um Gipsy-Jazz. Viel Spaß mit der neuen Folge!

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar