Podcast: Judith Beckedorf im Interview

„Fingerstyle und Singer / Songwriter werden eins“ – so beschreibt Judith Beckedorf ihr neues Album „Behind The Blue Sea“. Kommt jetzt also zusammen, was zusammen gehört? Songwriting mit anspruchsvollem Gitarrenspiel?

Ich finde, Judith Beckedorf kann dieses Versprechen einlösen. Sie pflegt einen sehr feinen, auch im Detail perfektionierten Gitarrenstil. Ihr Gesang hat nichts divenhaftes, zieht nicht das große Register – passt aber gerade deshalb sehr schön zu den Songs, die sich zwischen Picking, Folk und Countryeinflüssen bewegen.

Im Podcast Interview spricht Judith Beckedorf über ihre Martin – Gitarre aus sehr besonderem Holz, über die Entstehung ihrer Songs und über ihre Zeit in Nashville.

Homepage: http://judithbeckedorf.de

Ähnliche Artikel
Gesamtkunstwerk auf Vinyl: Bad Temper Joe – The Memphis Tapes
BadTemperJoe

Mit "The Memphis Tapes" auf Vinyl ist dem Bluesbarden aus Bielefeld ein Gesamtkunstwerk gelungen. Aber ... warum so schlecht gelaunt?

Viel Neues beim Gitarrenpodcast
Webradio Gitarre

Mein Podcast für Gitarre hat einen neuen Namen, eine neue Adresse und ein neues Soundlogo bekommen. Und auch die Inhalte Mehr lesen ...

Schreibe einen Kommentar