Bereits 1993 hat Sting „Shape Of My Heart“ auf dem Album „Ten Summoner´s Tales“ veröffentlicht. Co-Autor ist Dominic Miller – „Stings Gitarrist“.

In dem Song geht es um einen Kartenspieler, der jedoch nicht spielt, um zu gewinnen oder Respekt zu erhalten. Der Spieler will die geheime Logik des Spieles herausfinden, in einer Art mystischem oder religiösem Gesetz.

Die Begleitung, die ich in diesem Stück spiele, ist gegenüber der Orginaltonart stark vereinfacht. Das hat den Vorteil, dass ich mich nicht so anstrengen musste 😉
Auch ist der Song in einer angenehmeren Stimmlage für die Sängerin. Durch die andere Tonart wird eine häufigere Verwendung von leeren Saiten möglich, der Klang gewinnt „mehr Breite“. Das Picking ist, wie ich finde, sehr passend, effektvoll aber eigentlich ein “Standartmuster” für die rechte Hand.

Die Anregung dazu habe ich von Silvio Schneider erhalten, der eine Begleitung von „Shape Of My Heart“ auf seiner Webseite veröffentlichte. Leider ist diese Version nicht mehr verfügbar und ich bin nicht sicher, wie weit ich mich im Laufe der Zeit von der „Schneider-Version“ entfernt habe.

Mit der wunderbaren Sängerin Carolin Neumann klingt die Version so:

Die Akkordfolge und das Picking, das ich spiele, findest Du hier als Chordsheet im PDF-Format.

[swpm_protected format_protected_msg=”1″ custom_msg=’Das File ist ein kleines Dankeschön an gitarre.blog – Unterstützer.

Als Unterstützer förderst Du die Weiterentwicklung von gitarre.blog. Hier erhältst Du mehr Informationen: gitarre.blog unterstützen

Du bist schon dabei? Dann hier einloggen: Login für Unterstützer‘]Chordsheet “Shape of my heart”[/swpm_protected]